Geschäftsklima Metall, September 2016

Der Geschäftsklimaindex für die Metall- und Elektroindustrie ist im September 2016 gestiegen

29.09.2016

Der Geschäftsklimaindex für die Metall- und Elektroindustrie ist von 99,0 Punkten im August 2016 auf 103,2 Punkte im September 2016 gestiegen. Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Erwartungen für die nächsten sechs Monate beurteilten die Unternehmen besser als im Vormonat.

Die aktuelle Lage wurde laut ifo wie folgt beurteilt (%-Anteil der Lagebeurteilungen bei den befragten Firmen, Veränderung zum Vormonat):

Geschäftslage

Die Geschäftserwartungen für die nächsten 6 Monate sind laut ifo (%-Anteil der Erwartungen bei den befragten Firmen, Veränderung zum Vormonat):

Geschäftserwartungen
Geschäftsklima

Bewertung durch METALL NRW:

Das Geschäftsklima in der Metall- und Elektroindustrie hat sich im September deutlich aufgehellt. Der Index hat den höchsten Stand im Verlaufe dieses Jahres erreicht.

Ausschlaggebend war neben der leicht verbesserten Beurteilung der aktuellen Lage vor allem die deutlich optimistischere Einschätzung bezüglich der kommenden sechs Monate. Im letzten Monat war noch ein merklich höherer Anteil der befragten Unternehmen von einer negativen Entwicklung ausgegangen. Dieser Anteil hat sich im September deutlich reduziert. Gleichzeitig stieg der Anteil an Unternehmen, die günstige Erwartungen formulierten.